Informationen zu Corona

Was sollten Sie bei Verdacht auf eine mögliche Coronavirusinfektion tun

Verdacht auf eine Infektion?

Wenn Sie Krankheitssymptome haben, die auf eine mögliche Coronavirusinfektion hinweisen, sollten Sie sich folgende Schlüsselfragen stellen:

  • Haben Sie grippeähnliche Symptome (wie Fieber, Husten, Atemnot)?

UND / ODER

  • Hatten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem Coronavirus-Erkrankten?

Falls Sie diese Fragen mit „Ja“ beantworten können, ist eine weitere Abklärung erforderlich.

Kommen Sie nicht in die Praxis.

Telefonische Anmeldung erforderlich.

Kommen Sie bitte auf keinen Fall einfach in die Praxis, sonder nehmen Sie bei Verdacht auf eine Coronainfektion immer zunächst telefonisch Kontakt mit uns auf.

Corona-Test

Kommen Sie nicht in die Praxis.

Telefonische Anmeldung erforderlich.

Zur besseren Eindämmung der aktuellen Corona-Pandemie bedarf es einer schnellen und unkomplizierten Testung auf das Coronavirus SARS-CoV-2. Eine zuverlässige Möglichkeit mit einem zeitnahem Ergebnis bietet der PCR-Test, der eine aktuelle Infektion nachweist. 

Insbesondere wenn die Symptome länger als zwei Wochen zurück liegen, kann ein Antikörpernachweis als ergänzende Untersuchung sinnvoll sein und eine durchgemachte Infektion bzw. Immunität nahe legen. 

Zur Einhaltung unseres Hygieneschutzes erfolgt die Testung nur nach telefonischer Anmeldung, bei der sie in den genauen Ablauf eingewiesen werden.  

Bitte beachten Sie:

Die Testung erfolgt nur nach telefonischer Anmeldung!

Hinweise und Tipps

Zur Verhinderung einer Corona-Übertragung und dauerhaften Aufrechterhaltung des Praxisbetriebes

Bitte nehmen sie immer erst telefonisch Kontakt mit uns auf und vermeiden Sie es, unangemeldet in der Praxis zu erscheinen.
Viele Fragen und Beschwerden lassen sich auch ohne persönlichen Kontakt ggf. durch Rückruf, Video- oder Telefonsprechstunde klären. Rezepte, Überweisungen können nach Eindeutigkeit eventuell auch ohne persönlichen Arztkontakt ausgestellt werden.

 Bei fieberhaften Erkrankungen (> 38,5 °C) oder Verdacht auf eine Corona-Infektion nehmen sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf.

Versuchen sie in der Praxis bitte möglichst wenig mit den Händen zu berühren. Unsere Türen stehen für sie offen, ggf. werden Türklinken unserer Untersuchungszimmer vom Praxispersonal geöffnet.
Vermeiden sie im Interesse aller, unnötig Tische etc. anzufassen.

Aktuelles von der Landesregierung: Coronavirus in Nordrhein-Westfalen
https://www.land.nrw/corona

Informationen des Robert-Koch-Instituts zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2):
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Bitte haben Sie Verständnis, wenn nicht alle Belange umgehend geklärt oder erledigt werden können und die telefonische Erreichbarkeit durch das zu erwartende Mehraufkommen eingeschränkt ist.

Wir danken für Ihr Verständnis

Das Team der Praxis Schwensow

Gemeinsam gegen COVID-19!

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.